2020

Einsatzbeginn Titel / Ort
12.11.2020 Lagerhallenbrand / Stockholmer Straße
Bericht
Gemeldete Lage: Verpuffung/Brand Lagerhalle
 
Beim Eintreffen der Feuerwehr war eine Halle stark verraucht und der Boden brannte. Grund war brennend abtropfendes Plastik der Hallentore, das auf dem Boden weiterbrannte.
 
In der Halle befanden sich keine Menschen mehr.
 
Der Brand wurde mit mehreren Trupps im Innenangriff gelöscht.
 
Als Auslöser wird eine Verpuffung angenommen, diesbezüglich haben der Kriminaldauerdienst und die SGD-Süd die Ermittlungen aufgenommen.
 
Fahrzeuge Einsatzleitwagen 1 (ELW 1), Hilfeleistungsloeschfahrzeug (HLF 20), Drehleiter mit Korb (DLK 23/12), Tankloeschfahrzeug (TLF 24/50), Kommandowagen (KdoW), Kommandowagen (KdoW), Tankloeschfahrzeug (TLF 24/50), Geraetewagen Messtechnik (GW-Mess), Mehrzweckfahrzeug (MZF 3), Loeschgruppenfahrzeug (LF 20 KatS)
BeteiligteEinheiten Gefahrstoffzug, Rettungsdienst, SEG Speyer, Polizei, Stadtwerke Speyer, Gefahrstoffzug RPK
Ausrückestärke 32 Feuerwehrangehörige
Bilder Zu diesem Einsatz existieren keine Bilder

Dieser Einsatz wurde 173 mal aufgerufen.