2018

Einsatzbeginn Titel / Ort
13.11.2018 BMA Thor GmbHLandwehrstraße
Bericht

Ausgelöste BMA, Gebäude waren geräumt, Mitarbeiter der Pforte erwartete uns bereits.

Auf der Brandmeldeanlage hatte ein Melder der Sprinklerzentrale ausgelöst. Der Bereich
wurde mit dem Angriffstrupp und einem Mitarbeiter der Firma begangen und kontrolliert. Als Ursache des Druckabfalls in der Sprinklerzentrale konnte ein Ablassventil ausgemacht werden. Nach Schließen des Ventils und dem Quittiern des Drucküberwachungsschalters konnte die Anlage wieder zurück gestellt werden. Ein Eingreifen der Feuerwehr war nicht erforderlich.

Fahrzeuge Einsatzleitwagen 1 (ELW 1), Hilfeleistungsloeschfahrzeug (HLF 20), Drehleiter mit Korb (DLK 23/12), Tankloeschfahrzeug (TLF 24/50), Hilfeleistungsloeschfahrzeug (HLF 20), Geraetewagen Messtechnik (GW-Mess), Geraetewagen Atemschutz/Strahlenschutz (GW-A/S), Gerätewagen Dekontamination (GW-Dekon P)
BeteiligteEinheiten Rettungsdienst, Polizei
Ausrückestärke 33 Feuerwehrangehörige
Bilder Zu diesem Einsatz existieren keine Bilder

Dieser Einsatz wurde 213 mal aufgerufen.