Wachleitung und Wachdienstmitarbeitende im Tagdienst

Die Leitung der ständig besetzten Feuerwachen Speyer erfolgt durch den hauptamtlichen Brand- und Katastrophenschutzinspekteur, sowie mehreren Bediensteten im gehobenen Dienst, die als Sachgebietsleiter verschiedene Aufgabenbereiche eigenverantwortlich bearbeiten:

 

 

Peter Georg Eymann

Brand- und Katastrophenschutzinspekteur der kreisfreien Stadt Speyer

Operativ-taktischer Leiter der Stabsstelle Feuerwehr und Katastrophenschutz

Telefonische Erreichbarkeit: 0 62 32 – 6 78 00

Funktionsmailadresse: wachleitung.feuerwehr@stadt-speyer.de

 

 

 

 

Christian Kölsch

Sachgebietsleiter Wachbetrieb / Dienstplangestaltung

Sicherheitskoordinator für Großveranstaltungen

Telefonische Erreichbarkeit: 0 62 32 – 6 78 00

Funktionsmailadresse: wachleitung.feuerwehr@stadt-speyer.de

 

 

 

Rainer Daumann

Leiter der Brandschutzdienststelle

Vorbeugender Brandschutz, brandschutztechnische Stellungnahmen, Gefahrenverhütungsschauen, Löschwasserversorgung und -rückhaltung

Telefonische Erreichbarkeit: 0 62 32 – 6 78 00

Funktionsmailadresse: brandschutzdienststelle@stadt-speyer.de

 

 

 

Thorsten Best

Sachgebietsleiter Alarm- und Einsatzplanung

Einsatzplanung, Sonderbedarfsplanung, Aufschaltung von Brandmeldeanlagen, Feuerwehrpläne und -laufkarten, Aus- und Fortbildung

Telefonische Erreichbarkeit: 0 62 32 – 6 78 00

Funktionsmailadresse: gefahrenabwehr.feuerwehr@stadt-speyer.de

 

 

 

 

Chris Manser

Sachgebietsleiter Technik

Beschaffung, Wartung und Instandsetzung von Fahrzeugen und Gerätetechnik von Feuerwehr und Katastrophenschutz, Gebäudemanagement

Telefonische Erreichbarkeit: 0 62 32 – 6 78 00

Funktionsmailadresse: technik.feuerwehr@stadt-speyer.de

 

 

 

Neben der Wachleitung gehen noch zwei weitere Wachdienstmitarbeitende ihren Aufgaben im Tagdienst nach. Sie sind hauptsächlich für Atemschutz, Messgeräte, Kleiderkammer und Elektroprüfung zuständig.