2020

Einsatzbeginn Titel / Ort
25.12.2020 Gasgeruch / Mozartstraße
Bericht

Die vier anwesenden Personen erwarteten uns vor dem Haus und wiesen uns ein. Im Keller sowie im Erdgeschoss war deutlich der Geruch nach Erdgas wahrnehmbar.
Durch den Angriffstrupp wurde der Haupthahn abgestellt und Messungen durchgeführt. Nach Eintreffen des GW-Mess sowie der Rufbereitschaft der Stadtwerke wurden weitere, genauere Messungen durchgeführt.
Es konnte eine leicht erhöhte Gaskonzentration im Haus festgestellt werden, die aber sehr weit unter der unteren Explosionsgrenze von Erdgas lag.

Es wurden Lüftungsmaßnahmen auf natürliche Weise als auch mittels Belüftungsgerät für die Obergeschosse durchgeführt. Die Einsatzstelle wurde nach Abschluss der Lüftugsmaßnahmen an die Stadtwerke übergeben.

Fahrzeuge Hilfeleistungsloeschfahrzeug (HLF 20), Mannschaftstransportfahrzeug (MTF), Hilfeleistungsloeschfahrzeug (HLF 20), Geraetewagen Messtechnik (GW-Mess)
BeteiligteEinheiten Rettungsdienst, Polizei, Stadtwerke Speyer
Ausrückestärke 19 Feuerwehrangehörige
Bilder Zu diesem Einsatz existieren keine Bilder

Dieser Einsatz wurde 150 mal aufgerufen.