2019

Einsatzbeginn Titel / Ort
19.04.2019 Flächenbrand / Glochenstuhl
Bericht

Lage beim Eintreffen:
Ca. 600 m neben der Zufahrt zur Rheinhäuser Fähre brannte trockenes Bruchholz. Passanten löschten bereits mit zwei Eimern und Wasser aus dem Rhein.
Kurzbericht:
Auf Grund des schmalen, zugewachsenen Weges, der zur Einsatzstelle führte, konnte kein Löschfahrzeug zur Einsatzstelle gelangen. Deshalb wurde weiter mit einem Eimer gelöscht, bis das nachgeforderte KlAF an der Einsatzstelle eintraf. Mit einer Tauchpumpe wurde Wasser aus dem Rhein zur Brandstelle befördert
und mit einem C-Rohr gelöscht. Der Randbereich wurde zusätzlich bewässert. 

Fahrzeuge Kleinalarmfahrzeug (KlaF), Loeschgruppenfahrzeug (LF 20 KatS)
BeteiligteEinheiten Polizei
Ausrückestärke 7 Feuerwehrangehörige
Bilder Zu diesem Einsatz existieren keine Bilder

Dieser Einsatz wurde 98 mal aufgerufen.