2019

Einsatzbeginn Titel / Ort
13.04.2019 Hilfeleistung Fundtier / Im Hafenbecken
Bericht

Mehrere Anrufer meldeten den Schwan mit Pfeil im Hals vom Einsatz 228 der Mittags nicht gefangen werden konnte. Die Tierrettung Rhein-Neckar wurde ebenfalls mehrfach angerufen und rief die Feuerwehr Speyer an um ihre Hilfe anzubieten.


Beim Eintreffen an der Einsatzstelle wurde das verletzte Tier auf dem Speyerbach kurz vor der Rheinmündung in der Bachmitte vorgefunden.

Mit Unterstützung der Tierrettung wurde das Tier mittels Arbeitsleine zum Rand gerieben und dort mittels Schlangenhaken und Transportbox eingefangen. Der Schwan wurde von der Feuerwehr in die Tierklinik Frankenthal gebracht und verbleit dort, um morgen einem Spezialisten vorgestellt zu werden.

Fahrzeuge Hilfeleistungsloeschfahrzeug (HLF 20), PKW Duster
BeteiligteEinheiten Polizei
Ausrückestärke 9 Feuerwehrangehörige
Bilder Zu diesem Einsatz existieren keine Bilder

Dieser Einsatz wurde 260 mal aufgerufen.