2019

Einsatzbeginn Titel / Ort
23.03.2019 Rauchentwicklung im Freien / Karl-Spindler-Strasse
Bericht

Rauchentwicklung aus Kleingarten

Ursache Verbrennung von Gartenabfällen

Besitzer wurde aufgefordert Brand mit eigenen Mittel abzulöschen, dies reichte aber nicht aus und wurde von uns mittels Schnellangriff und 50 Liter Wasser abgelöscht und umliegende Sträucher bewässert, da der ganzen Garten sehr trocken war um eine Ausbreitung auszuschließen.

Besitzer aufgeklärt und weiteres Verbrennen untersagt.

Einsatzstelle an Polizei übergeben.

Fahrzeuge Hilfeleistungsloeschfahrzeug (HLF 20), Tankloeschfahrzeug (TLF 24/50), Hilfeleistungsloeschfahrzeug (HLF 20)
BeteiligteEinheiten Polizei
Ausrückestärke 15 Feuerwehrangehörige
Bilder Zu diesem Einsatz existieren keine Bilder

Dieser Einsatz wurde 308 mal aufgerufen.