2019

Einsatzbeginn Titel / Ort
27.02.2019 Garagenbrand / Franz-Stützel-Straße
Bericht

Rettungsdienst vor Ort, dunkelgrauer Rauch aus einer geschlossenen Garage mit Ausbreitung in Richtung Wendehammer deutlich sichtbar.

Die Garage war ge- und verschlossen, jedoch traf der Eigentümer sowie die Polizei ca. 1 Minute nach der Feuerwehr an der Einsatzstelle ein und übergab den Schlüssel dem Einsatzleiter.

Die Garage konnte von einem Trupp unter PA  gewalt- und zerstörungsfrei geöffnet werden. Das Feuer wurde mit einem C-Rohr abgelöscht, danach wurden diverse Gegenstände u. a. ein PKW-Anhänger aus der Garage entfernt und Nachlöscharbeiten durchgeführt

Fahrzeuge Hilfeleistungsloeschfahrzeug (HLF 20), Drehleiter mit Korb (DLK 23/12), Tankloeschfahrzeug (TLF 24/50)
BeteiligteEinheiten Rettungsdienst
Ausrückestärke 12 Feuerwehrangehörige
Bilder
  

Dieser Einsatz wurde 507 mal aufgerufen.