2020

Einsatzbeginn Titel / Ort
03.12.2020 Fahrzeugbrand groß / A61
Bericht

Gemeldete Lage: Brennender Linienbus

Beim Eintreffen der Feuerwehr stand der Linienbuss auf dem Standstreifen und es war kein Rauch und kein Feuer ersichtlich.

Die Feuerwehr kontrollierte den betroffenen Bereich mit der Wärmebildkamera, dabei konnten keine erhöhten Termperaturen festgestellt werden.

Es war kein weiterers Eingreifen der Feuerwehr erforderlich, die Einsatzstelle wurde der Polizei übergeben.

Fahrzeuge Einsatzleitwagen 1 (ELW 1), Hilfeleistungsloeschfahrzeug (HLF 20), Tankloeschfahrzeug (TLF 24/50), Hilfeleistungsloeschfahrzeug (HLF 20)
BeteiligteEinheiten Polizei
Ausrückestärke 19 Feuerwehrangehörige
Bilder Zu diesem Einsatz existieren keine Bilder

Dieser Einsatz wurde 181 mal aufgerufen.