2020

Einsatzbeginn Titel / Ort
18.08.2020 Verkehrsunfall / Tullastraße
Bericht
Gemeldete Lage: Verkehrsunfall
 
Lage beim Eintreffen: Ein PKW war aus ungeklärter Ursache in einen Entwässerungsgraben hinter einem Parkplatz gestürzt, die Polizei und der Rettungsdienst trafen zeitgleich mit der Feuerwehr an der Einsatzstelle ein.
 
 
Es waren keine Personen im Fahrzeug, der Fahrer wurde vorsorglich an den
Rettungsdienst übergeben.
Es wurden keine auslaufenden Betriebsstoffe und keine weiteren Gefahren festgestellt.
 
Ein Tätigwerden der Feuerwehr war nicht erforderlich.
 
Fahrzeuge Hilfeleistungsloeschfahrzeug (HLF 20), Tankloeschfahrzeug (TLF 24/50), Mannschaftstransportfahrzeug (MTF)
BeteiligteEinheiten Rettungsdienst, Polizei
Ausrückestärke 14 Feuerwehrangehörige
Bilder Zu diesem Einsatz existieren keine Bilder

Dieser Einsatz wurde 156 mal aufgerufen.