2020

Einsatzbeginn Titel / Ort
05.05.2020 Kampfmittelfund / Ludwigstraße
Bericht
Ein Anwohner fand im Gartenbereich einen Gegenstand, welchen er als mögliche
Weltkriegsmunition einstufte.
Dieser Verdacht wurde durch die Feuerwehr bestätigt und der angrenzende Bereich abgesichert.

Die Einsatzstelle wurde bis zum Eintreffen des zuständigen Kampfmittelräumdiensts an den kommunalen Vollzugsdienst übergeben.
 
 
Fahrzeuge Einsatzleitwagen 1 (ELW 1), Hilfeleistungsloeschfahrzeug (HLF 20), Kommandowagen (KdoW)
BeteiligteEinheiten Polizei, Ordnungsamt
Ausrückestärke 10 Feuerwehrangehörige
Bilder Zu diesem Einsatz existieren keine Bilder

Dieser Einsatz wurde 12 mal aufgerufen.