2020

Einsatzbeginn Titel / Ort
08.05.2020 BMA Daimler / Stockholmer Straße
Bericht
Lage beim Eintreffen: BMA ausgelöst, Info durch Pförtner: vermutlich brennt eine Batterie eines Staplers.
 
 
In einer Lagerhalle brannte ein Stapler im Bereich der Batterien.
Das Feuer wurde durch zwei Mitarbeiter bereits vor dem Eintreffen der Feuerwehr mit einem Feuerlöscher eingedämmt.
Bei den beiden Mitarbeitern bestand der Verdacht einer Rauchgasintoxikation, weswegen beide dem Rettungsdienst vorgestellt wurden.
Ein Mitarbeiter wurde zur Sicherheit und weiteren Versorgung anschließend in eine nahegelegene Klinik verbracht.
 
Die Feuerwehr begann mit einem weiteren Kleinlöschgerät mit den  Löscharbeiten bis der Brand unter Kontrolle war.
Der Stapler wurde für die Nachlöscharbeiten mit einem C-Rohr ins Freie
geschleppt, die Halle wurde entraucht.

Das Objekt wurde bei Einsatzende dem Betreiber übergeben.
 
Fahrzeuge Einsatzleitwagen 1 (ELW 1), Hilfeleistungsloeschfahrzeug (HLF 20), Drehleiter mit Korb (DLK 23/12), Tankloeschfahrzeug (TLF 24/50)
BeteiligteEinheiten Rettungsdienst, Polizei
Ausrückestärke 15 Feuerwehrangehörige
Bilder Zu diesem Einsatz existieren keine Bilder

Dieser Einsatz wurde 46 mal aufgerufen.