2020

Einsatzbeginn Titel / Ort
26.04.2020 Wohnungsbrand / Johannesstraße
Bericht
Vermutlich durch den nicht sachgemäßen Umgang mit einem Grill kam es zu einem Brand in einem Mehrparteienhaus.
 
Die Mieter handelten sehr umsichtig und alarmierten die Feuerwehr.
 
Durch uns wurde der Brand, der auf Gebäudeteile übergegriffen hatte schnell gelöscht. Eine verrauchte Wohnung wurde kontrolliert und quergelüftet.
Verletzt wurde durch den Brand niemand.
 
Mit uns im Einsatz war der Rettungsdienst, sowie die Polizei, die Ermittlungen aufgenommen hat.
Fahrzeuge Einsatzleitwagen 1 (ELW 1), Hilfeleistungsloeschfahrzeug (HLF 20), Drehleiter mit Korb (DLK 23/12), Tankloeschfahrzeug (TLF 24/50), Kleinalarmfahrzeug (KlaF), Rettungswagen (RTW SEG)
BeteiligteEinheiten Rettungsdienst, Polizei
Ausrückestärke 17 Feuerwehrangehörige
Bilder Zu diesem Einsatz existieren keine Bilder

Dieser Einsatz wurde 189 mal aufgerufen.