2020

Einsatzbeginn Titel / Ort
18.02.2020 Rauchmelder häuslich / Pfaugasse
Bericht

Gemeldete Lage:
Rauchmelder piepst
Lage beim Eintreffen:
Piepsender Rauchmelder hörbar.
Einsatzbericht:
Aus dem Bereich Fischmarkt und Hahnengasse war ein piepsender Rauchmelder deutlich hörbar.
Bei der Erkundung des rückwärtigen Bereichs der Hahnengasse konnte ein Balkon
einer leerstehenden Wohnung ausfindig gemacht werden, auf dem der Rauchmelder lag.
Mittels Steckleiter konnte der Angriffstrupp auf den Balkon übersteigen und sich Einblick in die Wohnung verschaffen. Feuer bzw. Rauch waren nicht zu erkennen. Der piepsende Rauchmelder, der aus unbekannter Ursache auslöste, sowie 2 weitere auf dem Balkon abgelegte Melder wurden außer Betrieb genommen. 

Fahrzeuge Einsatzleitwagen 1 (ELW 1), Hilfeleistungsloeschfahrzeug (HLF 20), Drehleiter mit Korb (DLK 23/12), Tankloeschfahrzeug (TLF 24/50)
BeteiligteEinheiten Rettungsdienst, Polizei
Ausrückestärke 16 Feuerwehrangehörige
Bilder Zu diesem Einsatz existieren keine Bilder

Dieser Einsatz wurde 365 mal aufgerufen.