2020

Einsatzbeginn Titel / Ort
13.01.2020 Hilfeleistung Fundtier / Franz-Kirrmeierstraße
Bericht

Gemeldete Lage: Freilaufende Ziegen.
Lage beim Eintreffen: Im Bereich des Kreisverkehrs Kirrmeier- /Auestraße befand sich eine Herde Ziegen (ca. 50 Tiere) auf einer Weide, die durch einen Elektrozaun gesichert war. Dieser Zaun war im Bereich einer Baustellenausfahrt beschädigt. Dadurch konnten die Tiere auf die Fahrbahn gelangen.
Einsatzbericht:
In Absprache mit der Polizei wurden die Tiere in den hinteren Teil der Weide getrieben. Durch die Polizei wurde der Halter der Tiere ermittelt und vor Ort gebeten. Keine weiteren Tätigkeiten für die Feuerwehr.

Fahrzeuge Hilfeleistungsloeschfahrzeug (HLF 20)
BeteiligteEinheiten Polizei
Ausrückestärke 7 Feuerwehrangehörige
Bilder Zu diesem Einsatz existieren keine Bilder

Dieser Einsatz wurde 9 mal aufgerufen.