2020

Einsatzbeginn Titel / Ort
27.01.2020 Gartenhausbrand / Auestraße
Bericht

Gemeldete Lage:
Rauchentwicklung im Freien.
Lage beim Eintreffen:
Rauchentwicklung aus einem Gartenhaus.
Einsatzbericht:
Während der Löschangriff aufgebaut wurde, kam es zu einer Durchzündung des Gartenhauses, das danach komplett gebrannt hat.
Das Feuer wurde unter Atemschutz von einem Trupp mit einem C-Rohr gelöscht. Für die Nachlöscharbeiten musste die Hütte teilweise geöffnet und ausgeräumt werden. Die Einsatzstelle wurde zu Einsatzende an die Polizei übergeben.

Fahrzeuge Einsatzleitwagen 1 (ELW 1), Tankloeschfahrzeug (TLF 24/50), Loeschgruppenfahrzeug (LF 20 KatS)
BeteiligteEinheiten Rettungsdienst, Polizei
Ausrückestärke 11 Feuerwehrangehörige
Bilder
  

Dieser Einsatz wurde 194 mal aufgerufen.