2018

Einsatzbeginn Titel / Ort
12.04.2018
22:29
Brand
Steingasse
Bericht

POL vor Ort. Rauch/ Feuerlöschpulverwolke im Bereich der Einsatzstelle erkennbar.

Es stellte sich heraus, dass eine größere Menge Kartonagen an der Hauswand entzündet wurden. Die POL hatte beim Eintreffen der FW bereits einen Feuerlöscher benutzt um den Entstehungsbrand zu löschen. Dies gelang auch, so dass die FW lediglich sicherheitshalber Nachlöscharbeiten durchführen musste.

Der Treppenraum des Wohnhauses wurde mit dem CO-Warner kontrolliert, da ein leichter Brandgeruch wahrnehmbar war, aber kein Rauch sichtbar. Der CO-Warner zeigte 0 ppm im gesamten Treppenraum. Eine Wohnung im 2. OG wurde ebenfalls kontrolliert, kein Rauch feststellbar. Die Wohnung im 1. OG wurde in Absprache mit der Polizei nicht geöffnet, da laut Nachbarn sicher niemand zu Hause war. Nach den Nachlöscharbeiten wurde der betroffene Bereich um den Entstehungsbrand mit der WBK kontrolliert, es wurden keine bedenklichen
Temperaturen festgestellt. Keine weiteren Tätigkeiten erforderlich.

Fahrzeuge HLF 20, ELW 1, TLF 24/50, DLK 23/12
Beteiligte
Einheiten
Polizei
Ausrückestärke
Feuerwehrangehörige
Bilder Zu diesem Einsatz existieren keine Bilder

Dieser Einsatz wurde 145 mal aufgerufen.