2018

Einsatzbeginn Titel / Ort
17.02.2018
12:20
Vermisstensuche
Dudenhofen
Bericht

Die Feuerwehr Dudenhofen forderte die Kräfte der Feuerwehr Speyer zur Nachbarschaftshilfe bei einer Personensuche zwischen Dudenhofen und Speyer an.
Wir unterstützten die Kameraden mit einer Staffel auf dem LF KatS und einer Staffel auf dem MTF. Ferner wurde mit dem ELW 1 eine Führungskomponente gestellt. In Absprache mit der Einsatzleitung wurden folgende Bereiche abgesucht:
Woogbachtal von der Brücke Petschengasse bis zum Schützenverein beidseitig,
Kleingärten nördlich Woggbachtal bis Truppenübungsplatz "Land" zwischen B9 und Schützenverein,
Brachland zwischen B9 und Natostraße vom Waldschlössel bis Brücke Brucknerweg,
Walderholung,
Gelände nördlich der Walderholung zwischen Iggelheimer Straße und Natostraße.
Ferner wurden Kontaktpunkte im Lebensumfeld (Tyco, Bahnhof und FC 09) der vermissten Person aufgesucht und über Handzettel Passanten befragt.
Nachdem eine große Flächensuche mit über 20 Suchhunden angesetzt wurde und alle Einsatzkräfte zurückbeordert werden mussten, wurde in Absprache mit der Einsatzleitung der Einsatz für die Feuerwehr Speyer beendet.
Anmerkung der Lst.: Gegen 18:30 Uhr wurden wir durch die FW Dudenhofen informiert, dass die Person gefunden wurde und wohl auf ist.

Fahrzeuge Einsatzleitwagen 1 (ELW 1), Mannschaftstransportfahrzeug (MTF), Kommandowagen (KdoW), Loeschgruppenfahrzeug (LF 20 KatS), MTF Betreuung 2
Beteiligte
Einheiten
Polizei, Feuerwehr VG Römerberg-Dudenhofen, Rettungsdienst, Rettungshundestaffel
Ausrückestärke
Feuerwehrangehörige
Bilder Zu diesem Einsatz existieren keine Bilder

Dieser Einsatz wurde 273 mal aufgerufen.