2018

Einsatzbeginn Titel / Ort
25.12.2018 Person in AufzugBahnhofstraße
Bericht

Der betroffene Aufzug befand sich zwischen Gleis 1 und 2, zwei männliche Personen waren eingeschlossen.


Zunächst wurde sich verbal über den Gesundheitszustand der beiden Eingeschlossenen erkundigt, diese waren beide wohlauf.
Der Aufzug befand sich genau zwischen den beiden Geschossen, sodass ein Befreien mittels Öffnung der Aufzugtüren nicht möglich war.
Kurz nach uns traf ein Techniker der Fa. Thyssen Krupp ein, welcher über den
Schlüssel zur Notsteuerung des Aufzugs verfügte. Über diese Notsteuerung wurde durch den Techniker der Aufzug ein Stück abgelassen und die Türen anschließend entriegelt, sodass die Eingeschlossenen den Aufzug verlassen konnten.

Fahrzeuge Kleinalarmfahrzeug (KlaF)
BeteiligteEinheiten
Ausrückestärke 2 Feuerwehrangehörige
Bilder Zu diesem Einsatz existieren keine Bilder

Dieser Einsatz wurde 108 mal aufgerufen.