2018

Einsatzbeginn Titel / Ort
04.12.2018 Rauchentwicklung im GebäudePetschengasse
Bericht

Leichter Schmorgeruch und leichte Rauchentwicklung im Keller


Im Gemeinschaftskeller mit mehreren Verschlägen war ein leichter Schmorgeruch mit leichter Rauchentwicklung wahrnehmbar. Der Hausmeister und die Polizei erwarteten uns bereits. Mit dem Angriffstrupp und dem Hausmeister wurden die Räume begangen und abgesucht. Dabei kam auch die Wärmebildkamera zum Einsatz. In einem Raum konnte eine überhitzte Waschmaschine ausfindig gemacht werden, bei der der Stecker in einem Mehrfachsteckverteiler bereits verschmort war.

Die Maschine wurde außer Betrieb genommen, der Weitergebrauch dem anwesenden Bewohner untersagt. Die Kellerräume wurden durch
geöffnete Fenster belüftet. Weitere Maßnahmen waren nicht erforderlich.

Fahrzeuge Einsatzleitwagen 1 (ELW 1), Hilfeleistungsloeschfahrzeug (HLF 20), Drehleiter mit Korb (DLK 23/12), Tankloeschfahrzeug (TLF 24/50), Loeschgruppenfahrzeug (LF 20 KatS)
BeteiligteEinheiten Polizei
Ausrückestärke 22 Feuerwehrangehörige
Bilder Zu diesem Einsatz existieren keine Bilder

Dieser Einsatz wurde 177 mal aufgerufen.