2018

Einsatzbeginn Titel / Ort
30.10.2018 Rauchentwicklung aus GebäudeWormser Straße
Bericht

Brandgeruch im Treppenhaus feststellbar. Rettungsdienst vor Ort.

Im zweiten Obergeschoss wurde der Brandgeruch lokalisiert. Da der Bewohner nicht zu Hause war, musste die Tür gewaltsam geöffnet werden.
Als Ursache für den Geruch konnten verbrannte Textilien festgestellt werden.
Die Wohnung wurde natürlich belüftet, die Tür instand gesetzt und ein neuer Schließzylinder eingebaut.

Fahrzeuge Hilfeleistungsloeschfahrzeug (HLF 20), Drehleiter mit Korb (DLK 23/12), Tankloeschfahrzeug (TLF 24/50)
BeteiligteEinheiten Leitungsdienst FW, Rettungsdienst, Polizei
Ausrückestärke 15 Feuerwehrangehörige
Bilder Zu diesem Einsatz existieren keine Bilder

Dieser Einsatz wurde 197 mal aufgerufen.