2018

Einsatzbeginn Titel / Ort
19.10.2018 Tür öffnen mit Gefahr/NotlageRuhhecke
Bericht

Beim Eintreffen an der Einsatzstelle wurden wir durch Polizei und Rettungsdienst in Empfang genommen. Die Person lag hilfeschreiend sichtbar auf dem Boden einer Kellerwohnung.

Da die Tür zur Wohnung besonders geschützt war, wurde ein Fenster gewaltsam geöffnet.

Die Person wurde an den Rettungsdienst übergeben.

Da das Fenster nicht beschädigt wurde, konnte es ohne Werkzeug wieder verschlossen werden.

Fahrzeuge Kleinalarmfahrzeug (KlaF)
BeteiligteEinheiten Rettungsdienst, Polizei
Ausrückestärke 3 Feuerwehrangehörige
Bilder Zu diesem Einsatz existieren keine Bilder

Dieser Einsatz wurde 112 mal aufgerufen.