2018

Einsatzbeginn Titel / Ort
03.10.2018
11:28
Gebäudebrand
Franz-Kirrmeier-Straße
Bericht

Am 03. Oktober 2018 wurde die Feuerwehr Speyer um 11:28 Uhr durch  
mehrere Notrufe zu einem Brand auf dem Gelände des Industriehofes in  
der Franz-Kirrmeier-Straße gerufen.


Hier brannte ein ca. 15m langer Anbau an einem Gebäude in voller  
Ausdehnung. Durch die im Anbau gelagerten PKW-Teile und Autoreifen kam  
es zu einer weithin sichtbaren Rauchentwicklung.
Die Feuerwehr bekämpfte die Flammen in zwei Einsatzabschnitten mit  
insgeamt einem Wasserwerfer, vier C-Rohren und mehreren Trupps (je  
zwei Mann) unter Atemschutz.

Im Laufe der Löscharbeiten kamen Oberbürgermeister Eger und die  
Dezernentin Seiler zur Einsatzstelle, um sich ein Bild zu machen.

Die Feuerwehr Speyer war mit 11 Fahrzeugen und 46 Personen im  
Einsatz.
Zum Schutz der Einsatzkräfte befand sich ein Rettungswagen der SEG  
Speyer an der Einsatzstelle.

Das THW wurde zu Abstützmaßnahmen und Eigentumssicherung alarmiert.

Fahrzeuge Einsatzleitwagen 1 (ELW 1), Hilfeleistungsloeschfahrzeug (HLF 20), Drehleiter mit Korb (DLK 23/12), Tankloeschfahrzeug (TLF 24/50), PKW, Mannschaftstransportfahrzeug (MTF), Tankloeschfahrzeug (TLF 24/50), Hilfeleistungsloeschfahrzeug (HLF 20), Geraetewagen Atemschutz/Strahlenschutz (GW-A/S), Mehrzweckfahrzeug (MZF 3), Loeschgruppenfahrzeug (LF 20 KatS), Rettungswagen (RTW SEG)
Beteiligte
Einheiten
THW, Leitungsdienst FW, SEG Speyer, Polizei, Stadtwerke Speyer, Oberbürgermeister/Dezernent
Ausrückestärke
46 Feuerwehrangehörige
Bilder
   
   
   
   
   
   
  

Dieser Einsatz wurde 488 mal aufgerufen.