2018

Einsatzbeginn Titel / Ort
02.07.2018
09:57
BMA Thor-Chemie
Landwehrstraße
Bericht

Ausgelöste Brandmeldeanlage.

In einer Testkammer wurde mit Schaumstoff ein Beflammungsversuch durchgeführt.
Dabei geriet der Testschaumstoff übermässig in Brand.
Der brennende Schaumstoff wurde durch Mitarbeiter mit einem CO2 Löscher in einem nicht brennbaren Müllbehälter abgelöscht.

Eine Person wurde dabei verletzt und musste vom Rettungsdienst versorgt und in ein Krankenhaus transportiert werden.

Der Testraum wurde durch die eingebaute Abluftanlage rauchfrei entlüftet.
Abschließend wurde die BMA ordnungsgemäß zurückgestellt und das Objekt an den Betreiber übergeben.

Fahrzeuge Hilfeleistungsloeschfahrzeug (HLF 20), Einsatzleitwagen 1 (ELW 1), Drehleiter mit Korb (DLK 23/12), Tankloeschfahrzeug (TLF 24/50), Geraetewagen Messtechnik (GW-Mess), Gerätewagen Dekontamination (GW-Dekon P), Loeschgruppenfahrzeug (LF 20 KatS)
Beteiligte
Einheiten
Rettungsdienst
Ausrückestärke
28 Feuerwehrangehörige
Bilder Zu diesem Einsatz existieren keine Bilder

Dieser Einsatz wurde 269 mal aufgerufen.