2018

Einsatzbeginn Titel / Ort
29.06.2018
06:30
Unterstützung Rettungsdienst
Lange Gewann
Bericht

Laufende Reanimation eines Patienten in einer Kellerwohung.

Aufgrund spezieller Medikamentengabe mussten die Reanimationsmaßnahmen mindestens eine Stunde fortgesetzt werden.
Nach Einweisung in die Lage durch den Notarzt wurde der Rettungdienst bei den Reanimationsmaßnahmen unterstützt. Nachdem der Patient transportfähig vorbereitet wurde, ist dieser gemeinsam mit dem Rettungsdienst aus der Wohnung in den RTW getragen worden. Ein Kollege fuhr mit dem RTW mit in das Krankenhaus und unterstützte während der Fahrt die Reanimation.

Fahrzeuge Drehleiter mit Korb (DLK 23/12)
Beteiligte
Einheiten
Rettungsdienst
Ausrückestärke
3 Feuerwehrangehörige
Bilder Zu diesem Einsatz existieren keine Bilder

Dieser Einsatz wurde 443 mal aufgerufen.