2018

Einsatzbeginn Titel / Ort
26.05.2018 Amtshilfe für Rufbereitschaft allgemeine GefahrenHirschstraße
Bericht

Mehrere Äste ragten in den Fahrbahnbereich.
6 Äste, die gefährlich in den Verkehrsraum ragten, wurden mittels Handbügelsäge über die DLK abgeschnitten und danach zur Seite geräumt. Die Verständigung der Abteilung Stadtgrün übernahm die Rufbereitschaft allgemeine Gefahren des Fuhrprks, die auch die Einsatzstelle übernahm.

Fahrzeuge Drehleiter mit Korb (DLK 23/12)
BeteiligteEinheiten Rufbereitschaft Stadt Speyer
Ausrückestärke 2 Feuerwehrangehörige
Bilder Zu diesem Einsatz existieren keine Bilder

Dieser Einsatz wurde 253 mal aufgerufen.