Maschinistenausbildung für die Werkfeuerwehr Haltermann Carless

 

Im Zeitraum vom 06.05.2019 bis 10.05.2019 fand in der Feuerwache Speyer ein Maschinistenlehrgang für die Werkfeuerwehr Haltermann Carless statt.

Die Teilnehmer wurden in folgenden Themen unterrichtet:

  •             Aufgabenbereich des Maschinisten
  •             Unfallverhütungsvorschriften
  •             Rechtsgrundlage
  •             Fahrzeugkunde / Fahrzeugtechnik
  •             Schaumanlagen
  •             Sicherheitseinrichtungen
  •             Anbauteile
  •             Pumpen und Tragkraftspritze bedienen
  •             Wasserförderung über lange Strecken

In Einsatzübungen wurden verschieden Einsatzszenarien geübt. Diese beinhalteten unter anderem das Ansaugen aus offenem Gewässer, das Spülen der Schaumanlage, Absichern der Einsatzstelle, Druckerhöhung einer Pumpe, Bedienung des Schnellangriffs, Licht machen über Fahrzeuganlagen und Stromerzeuger etc.

Ein ganz besonderes Merkmal wurde auf die Industriebrandbekämpfung  aus Sicht des Maschinisten gelegt. Dafür hat die Werkfeuerwehr Haltermann ein ULF (Universallöschfahrzeug) mit 7000 Litern Schaummittel, 2000 Litern Wasser und 1000 kg Pulver. Die festeingebaute Pumpe fördert 5000 Liter Wasser bei einem Druck von 10 bar. Der auf dem Dach montierte Wasserwerfer hat eine Leistung von 5000 Litern pro Minute. 

Der Lehrgang wurde mit einem Theorie- und Praxistest abgeschlossen. Alle Lehrgangsteilnehmer haben bestanden.
Wir gratulieren recht herzlich!

 

2019MaschinistHaltermann04 2019MaschinistHaltermann03 2019MaschinistHaltermann02 2019MaschinistHaltermann01
<
>