Übung im Industriehof

Am 19.10.2018 rückten die beiden Alarmzüge 1 und 2 zu einer größeren Übung auf das Gelände des Industriehofes aus.
Ein Brand war im obersten Geschoss eines Hauses ausgebrochen, eine Person wurde vermisst, so die Übungsannahme.
Unter Atemschutz drangen die vorgehenden Trupps in das Gebäude vor, retteten die Person und begannen mit mehreren Rohren die Brandbekämpfung.

Objektübungen sind für die Feuerwehr immens wichtig, um die örtlichen Gegebenheiten besser kennen zu lernen und Ortskunde zu erlangen. So kann in einem Schadensfall schnell und effektiv gehandelt werden. Danke an die Betreiber des Industriehofes für die Ermöglichung der Übung.

Im Anschluss wurden die Mitglieder der beiden Züge und die anderen Helfer, die beim Brand vom 3. Oktober 2018 hier auf dem Gelände im Einsatz waren, zu einem Dankesessen durch den Industriehofbetreiber eingeladen.

20181019 I-Hof 01 20181019 I-Hof 02 20181019 I-Hof 03 20181019 I-Hof 04 20181019 I-Hof 05 20181019 I-Hof 06 20181019 I-Hof 07 20181019 I-Hof 08 20181019 I-Hof 09 20181019 I-Hof 10 20181019 I-Hof 11 20181019 I-Hof 12 20181019 I-Hof 13 20181019 I-Hof 14 20181019 I-Hof 15 20181019 I-Hof 16
<
>