Übung Facheinheit IuK – Betrieb einer mobilen Befehlsstelle

Übung Facheinheit IuK Betrieb einer mobilen Befehlsstelle

Bei größeren Einsätzen erstellt und betreibt die Facheinheit Information und Kommunikation (IuK) die Kommunikationsverbindungen sowie die Befehlsstelle für eine Technische Einsatzleitung (TEL).
Am Samstag den 28.07.2018 wurde ein solcher Einsatz von der Facheinheit IuK geübt. Der ELW 2 diente als Befehlsstelle für eine TEL, der Führungskraftwagen (FüKW) als Meldekopf für einen Bereitstellungsraum. Hier wurden mit vorgegebenen Einspielungen ankommende Einheiten erfasst, die im Bereitstellungsraum verbleiben. Bei Bedarf werden diese dann von der TEL für einen aktuellen Einsatzauftrag abgerufen.

Übungsschwerpunkt war Einsatz der Führungsunterstützungssoftware „CommandX“ in der TEL und mehreren Einsatzabschnitten. Alle Meldungen werden hier dokumentiert und verteilt. Angeforderte Einheiten sowie Kräfte und Fahrzeuge im Bereitstellungsraum und im Einsatz werden erfasst und dokumentiert. Für die technische Einsatzleitung werden diese Information von der Facheinheit IuK in einer elektronischen Lagekarte zusammengefasst.  Beim Zusammenspiel all dieser Softwarekomponenten wurde vorhandenes Wissen aufgefrischt und einige neue Kniffe erlernt.

20180728 IuK_01 20180728 IuK_02 20180728 IuK_03 20180728 IuK_04
<
>