Überprüfung der Sirenen

Am Samstag, den 2. Juni 2018 um 11 Uhr erfolgt in Speyer eine Überprüfung der Sirenen.

  • Zunächst wird das Signal „Feueralarm“ (eine Minute Dauerton, zweimal unterbrochen) gegeben; Im Ernstfall fahren alle Feuerwehrangehörigen unverzüglich die Feuerwache an.
  • Einige Minuten danach erfolgt das Signal „Warnung der Bevölkerung“ (eine Minute Heulton); es bedeutet: Gebäude aufsuchen, Fenster und Türen schließen, Radiogerät einschalten, auf Durchsagen achten!
  • Danach ertönt das dritte Signal „Entwarnung“ (eine Minute Dauerton); es bedeutet; es besteht keine Gefahr mehr.

Diese Überprüfung der Sirenen findet zweimal im Jahr statt. Bitte merken Sie sich obengenannte Verhaltensweisen, so dass Sie umgehend reagieren können, wenn es zum Ernstfall kommt.

 

Unabhängig von den Sirenen, empfehlen wir das Herunterladen der kostenlosen Warn-App KATWARN auf Ihr Smartphone.

Ob Brände, schwere Unwetter oder unerwartete Gefahrensituationen – damit wir von Katastrophen möglichst verschont bleiben, gibt es das Warnsystem KATWARN.
KATWARN leitet offizielle Warnungen und Handlungsempfehlungen an die betroffenen Menschen. Die App kann zum Beispiel hier oder in Ihrem App-Store heruntergeladen werden.