Ausbildung zum Sprechfunker

In der Zeit vom 19.4. bis zum 28.4.2018 absolvierten sechs Feuerwehrmänner die Ausbildung zum Sprechfunker. Nach der Grundausbildung ist das die folgende Weiterbildungsstufe für die neuen Feuerwehrmänner. Unter Lehrgangsleiter Wolfgang Schmitt und seinem vierköpfigen Ausbilderteam lernte man intensiv

  • rechtliche Grundlagen
  • physikalische Grundlagen
  • Verkehrsarten und Verkehrsformen
  • Gerätekunde Digitalfunk
  • Fernmeldeorganisation
  • Gerätekunde in der Praxis
  • Funkrufnamen
  • Meldungen, Sprechübungen
  • Kartenkunde

und natürlich setzte man das Gelernte mittels Funkübungen auch in die Praxis um.

Wir gratulieren Amon Alvermann, Marvin Böhl, Dustin Handermann, Marius Hartz, Jan Lukas Junek und Klaus Mohr zum bestandenen Sprechfunker recht herzlich.

DSC01401 DSC01396 06 01
<
>