Altes Tanklöschfahrzeug von Speyer rostet auf Samos vor sich hin.

Unser altes Tanklöschfahrzeug aus dem Jahre 1964, das in den 90er Jahren des letzten Jahrhunderts ausgemustert wurde, fand den zweiten Frühling auf der nordägäischen Insel Samos.

Bild von 2004

Samos ist der Geburtsort des Mathematikers Pythagoras und des Philosophen Epikur und für den hier hergestellten süßen Muskatwein bekannt.

Es wurde lange Zeit von der dortigen Feuerwehr hauptsächlich zur Waldbrandbekämpfung benutzt. Ob es heute noch in Dienst ist, ist zu bezweifeln.

Nun hat uns Jörg Rimbach, der Kommandant eines Patrouillenbootes der Küstenwache BP 64 Börde ist und zur Zeit gerade auf einer Frontex Mission auf der Insel weilt, zwei Bilder unseres ehemaligen Tankers geschickt, die nichts Gutes verheißen. Danke von hier aus für die Bilder und viel Erfolg für die Mission!

Bild von 2018
Bild von 2018

Langsam, aber sicher verfällt dieser wunderschöne MAGIRUS Eckhauber zusehends. Vielleicht findet sich ja eine Interessengemeinschaft, die Geld, Platz und Herzblut hat, den LKW zurück zu holen und zu restaurieren?