Kaminbrand Siegbertstraße 15.02.2018

Am 15.2.2018 rückte die Feuerwehr um 14:56 Uhr zu einem Kaminbrand in die Siegbertstraße aus. Der Schornstein des Mehrfamilienhauses brannte im oberen Bereich, dadurch kam es zu einer großen Rauchentwicklung.

Das Treppenhaus wurde mittels Belüftungsgerät belüftet um eine Rauchausbreitung zu vermeiden. Bis zum Eintreffen des zuständigen Schornsteinfegermeisters wurde der Kamin mit dem Kaminkehrerwerkzeug gereinigt, um so die brennenden Ablagerungen innerhalb des Schornsteins zu lösen. Im Keller wurden die herabfallenden Brandreste unter Atemschutz ausgeräumt und abgelöscht.

Die Feuerwehr war mit 21 Personen und fünf Fahrzeugen vor Ort.

_MG_7499 _MG_7502 _MG_7518 _MG_7514 _MG_7523
<
>